Interessantes

Home arrow Leistungen arrow Karosseriebau
Karosseriearbeiten, Instandsetzung von Unfallschäden Drucken

Wir wünschen Ihnen allzeit eine gute und beulenfreie Fahrt!

Und wenn es doch mal "krachen" sollte - bei uns ist Ihr Fahrzeug in den besten Händen.

  • wie übernehmen die Abwicklung des Schadens mit der Versicherung
  • hochwertige Ausführung der Reparatur um einen Wertverlust und Folgeschäden zu verhindern
  • Ausführung aller Arbeiten nach Herstellervorgaben
  • Immer die geeignete Reparaturmethode, abhängig von Schaden, Fahrzeugtyp und Kundenwünschen
  • Fotographische Dokumentation der Arbeiten. Wichtig für die Versicherung um den Schaden auch sicher bezahlt zu bekommen. Ebenso wichtig beim Weiterverkauf des Fahrzeugs 

Dellenentfernung ohne Lackieren

Kleine Beulen und Dellen beseitigt Steffen der "Dellendoktor" spurenlos - schonender geht's nicht. Viel viel Erfahrung und ein umfangreiches Set an speziellen Werkzeugen sind die Voraussetzung.

Dellendoktor

 

Blecharbeiten

Auch größere Blechschäden können auch oft noch ohne Austausch von Blechteilen beseitigt werden. Auch hierfür haben wir Spezialwerkzeuge im Haus mit denen wir das Blech in die alte Form bringen. Aber auch hierfür muß man über viel Erfahrung verfügen und das "Blech verstehen". Das ist bei uns meistens Chefsache - wofür ist er schließlich Karosseriebau-Meister!

Bei diesem fast neue Mercedes CLS waren beide Türen der rechten Seite sowie der Schweller beschädigt. Ein Austausch der Türen erscheint zunächst am naheliegendsten, wäre allerdings später im Bereich der Türscharniere immer sofort sichtbar gewesen. Aus diesem Grund fiel die Entscheidung zugunsten einer Instandsetzung der originalen Teile direkt am Fahrzeug unter minimalem Einsatz von Spachtelmasse.

CLS Schaden 1

Streifschaden auf der Beifahrerseite

CLS Schaden 2

Beide Türen sind in Mitleidenschaft gezogen

CLS Schaden 3

Mit Hilfe von Spezialwerkzeugen wird das Blech wieder in Form gebracht.

CLS Schaden 4

Hierbei ist vor allen Dingen Erfahrung und FIngerspitzengefühl gefragt. Nicht die Kraft ist entscheidend sondern das gewußt wo und wie ziehen und den Hammer ansetzen.

CLS Schaden 5

Zum Abschluß noch eine dünne Schicht Zinn und dann ab zum Lackierer

CLS Schaden 6

Nach dem Lackieren: Von dem Schaden ist nichts mehr zu sehen.

 

Natürlich gibt es auch Fälle, bei denen man Bleche tauschen muß. Wenn das Blech aussieht wie ein Faltenröckchen oder aber der Rost zugeschlagen hat, ist es meist soweit.

Swift1

Wenn es so geknittert ist, helfen nur kiloweise Spachtel oder neues Blech. Wir entscheiden uns für Letzeres.

Swift2

Gut zu erkennen: Die scharfen Knicke im Bleche.

Swift3

Das alte Blech muß raus.

Swift4

Probeanpassung vom neuen Blechteil

Swift5

Selbstverständlich von innen heraus auch lackiert. Es soll ja mindestens so gut sein wie original - oder eben auch besser.

Swift6

Zu guter Letzt die Übergänge. Auch hier kein Spachtel sondern Zinn wie es sich gehört.

 Swift6

 Zurück vom Lackierer: Keine Spur vom Unfall mehr zu sehen

Swift6

 Fast fertig zusammengebaut. Auch der Übergang an der C-Säule ist perfekt.

Swift6

 Bereit & frisch gewaschen fertig zur Abholung

Richtarbeiten

Für die ganz schweren Fälle verfügen wir über eine eigene Richtbank und können zu jedem Fahrzeug den passenden Richtsatz beschaffen. Nur so ist sichergestellt, daß hinterher auch wieder alle Spaltmaße stimmen. Nicht selten sind die später sogar besser als sie es ab Werk waren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn es so aussieht, hilft nur die Richtbank wenn am Ende wieder alles gerade sein soll.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erstmal alles raus, was nicht mehr zu retten ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die neuen Träger sind drin und alles paßt wieder.

 .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fast fertig, die Klimaanlage wird noch befüllt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alles paßt wieder mindestens so gut wie einst ab Werk.

 
© 2017 Axel´s Karosseriebau